In den Fängen des Abstiegsgespenstes

Allgäu steigt trotz soliden Leistungen in die 3. Bundesliga ab

 

Am sechsten Wettkampftag unterliegt die TG Allgäu dem Tabellenführer VfL Kirchheim. Nachdem die Kirchheimer am Pauschenpferd mit 9 zu 4 gewannen, liefen die Allgäuer dem Rückstand bis zum Schluss hinterher. Am Barren konnte nicht mitgehalten werden mit den starken Kirchheimern und so war die Niederlage nach Barren besiegelt. Vor überragender Kulisse sichert sich der VfL die Meisterschaft und die TGA den Abstiegsplatz. Nun gilt es am letzten Wettkampf gegen Heidelberg einen schönen Ligaabschluss auf die Matte zu bringen!

 


Premiumsponsoren