Allgäuer Meisterschaft 2018

In sieben Altersklassen zeigten die Allgäuer Turner in der Panoramarena in Wiggensbach ihr Können. Am Vormittag waren die Schülerdran, bevor dann am Nachmittag die Aktiven- und Jugendturner an die Geräte mussten. (Sieger siehe Ergebnisliste) Der Titelverteidiger Max Eberle vom TSV Markt Wald konnte seinen Titel in einem insgesamt sehr hochwertigen Wettkampf verteidigen, vor seinem Teamkameraden Martin Hartner, der trotz großem Patzer am Seitpferd sich vom sechsten auf den zweiten Rang vorturnen konnte. Mit 70,35 Punkten ging der Wanderpokal und der Titel 2018 somit an Max Eberle. Dritter wurde Stephan Urbin, ebenfalls vom TSV Markt Wald, alle drei turnen in der 2. Bundesliga für die TG Allgäu.


Premiumsponsoren